NL_2020-09 Automatisierungslösungen für das Laserschweißen von Kunststoffen - Evosys Laser

Menü

Laser Kunststoffschweißen

Automatisierungslösungen für das Laserschweißen von Kunststoffen

 

Besonders bei der Herstellung hoher Stückzahlen werden Maschinen benötigt, die für die Anforderungen einer vollautomatisierten industriellen Produktion geeignet sind. Das Laserschweißen von Kunststoffen ist in vielen Fertigungsbereichen weit verbreitet, das Verfahren hat aufgrund seiner Vorteile eine hohe Wirtschaftlichkeit und eine hohe Anlagenverfügbarkeit. Evosys Laser bietet dafür effiziente Systeme an, die sich durch ihre kompakte Bauweise sehr einfach in moderne Fertigungsanlagen integrieren lassen.

Viele der heute eingesetzten Kunststoffschweißsysteme sind keine manuell bedienbaren Arbeitsplätze, sondern werden zur Integration in vollautomatische Anlagen konzipiert. Daraus ergeben sich vielfältige Anforderungen hinsichtlich Bauteilhandling und Prozesssteuerung sowie den Datenaustausch mit übergeordneten Steuerungssystemen. Die einzelnen Schweißstationen müssen insbesondere die erforderlichen mechanischen und steuerungstechnischen Schnittstellen vorweisen.

Die Evosys Laser GmbH ist Spezialist für verkettete Lösungen und kann auf eine langjährige Erfahrung in diesem Bereich zurückgreifen. Wir bieten mit unseren Out-Of-The-Box-Modulen (OOTB) für jede Prozessvariante geeignete Arbeitsplätze mit der passenden Systemtechnik an. Die EVO 0800 beispielsweise kann sowohl für das quasi-simultane als auch für das Konturlaserschweißen eingesetzt werden. Das Modul ist mit einem kompakten Standardschaltschrank ausgestattet, der alle wesentlichen Komponenten enthält. Es lässt sich leicht in ein konventionelles Werkstückträgersystem oder in einen Rundschalttisch integrieren.

EVO 0800 Prozessmodule zur Integration in Montagelinien
EVO 0800 Prozessmodule zur Integration in Montagelinien

Eine weitere intelligente Lösung ist die EVO 0700 zum radialen Schweißen. Laserstrahlung und Prozessüberwachung werden über einen drehbaren Spiegelarm in die Bearbeitungszone geleitet. Das Modul kann z.B. zum Schweißen von Verbindern an Rohrenden in der Automobilindustrie oder für radialsymmetrische Sensoren und Aktoren eingesetzt werden.

EVO 0700 Modul zum Radialschweißen
EVO 0700 Modul zum Radialschweißen

Damit die Schweißanlagen im Produktionsalltag möglichst störungsfrei arbeiten und eine hohe Verfügbarkeit aufweisen, werden diese von uns besonders „robust“ gebaut. Dabei bezieht sich "robust" nicht nur auf die mechanische Konstruktion der Maschine, sondern auch auf Strahlformung, Laserquelle und Scanner. Durch unser bewährtes Calibrated Quality Concept (CQC) werden alle optischen Komponenten im hauseigenen Labor vermessen und kalibriert. Dies gewährleistet minimale Ausfallzeiten und einen geringen Wartungsaufwand.

EVOSYS Prozessmodule sind bereits weltweit im Einsatz und wurden mit zahlreichen Automatisierungsfirmen und Integratoren optimiert. Sowohl die mechanischen als auch die elektrischen Schnittstellen sind durch geschickte Standardisierung optimal integrierbar, so lassen sich die Schweißsysteme aufgrund des durchdachten Designs schnell und einfach an nahezu jede Anwendung anpassen. Bei den Anlagensteuerungen für die Prozessmodule setzt Evosys Laser zudem auf SPS-Technologie von Marktführern. Ein speziell entwickeltes HMI sorgt für eine einheitliche Bedienoberfläche, unabhängig vom SPS-Hersteller. Die intuitive Benutzeroberfläche ermöglicht eine einfache Handhabung der Steuerung und die eigens dafür erstellte Prozesssoftware EvoLaP lässt schnelle Anpassungen an bestehende oder die Einrichtung neuer Prozesse zu.

 

Weitere Informationen über unsere Integrationslösungen finden Sie hier:

Über die EVO 0700: https://www.evosys-laser.de/produkte/evo-0x00-integrationssysteme/evo-0700-radialmodul/ 

Über die EVO 0800: https://www.evosys-laser.de/produkte/evo-0x00-integrationssysteme/evo-0800-scannermodul/

  

Sie haben noch Fragen dazu oder benötigen Unterstützung für Ihr Projekt? Sprechen Sie uns an unter Tel. +49 9131 - 81497 – 29 (Hr. Holger Aldebert) oder per E-Mail an sales@evosys-laser.com.