NL_2021-08 Linsenprüfsysteme von Intego - Evosys Laser

Menü

Laser Kunststoffschweißen

Linsenprüfsysteme von Intego

Intego entwickelt und produziert automatisierte Prüf- und Messsysteme für die industrielle Fertigung. Ein typisches Anwendungsfeld solcher Systeme ist die Qualitätskontrolle von Linsen aus Glas, Kunststoff oder Silikon, die Einsatz in verschiedenen Branchen wie der Medizintechnik, im Automobilbereich oder in optischen Sensoren finden. Je nach späterer Funktion der Linsen ist wichtig, dass die Linsenoberflächen und -volumina frei von Defekten und Fremdkörpern sind, dass lichttechnische Anforderungen (z.B. Brennweite oder MTF) erfüllt und geometrische Maße eingehalten werden.

Durch eine kundenspezifische Auslegung der Prüfsysteme ist Intego in der Lage, maßgeschneiderte Lösungen auch für ungewöhnliche Anforderungen und komplexe Teilegeometrien anzubieten. Für noch mehr Flexibilität ist die automatische Prüfung verschiedener Linsenvarianten in einer einzigen Prüfanlage möglich.

Die eingesetzten Methoden umfassen die gesamte Bandbreite optischer Prüftechnik: von Hellfeld-, Dunkelfeld- und Durchlichtstationen (mit z.T. eigens entwickelten Beleuchtungen) über Autokollimatoren und 3D-Sensoren bis hin zu Interferometern.

Typische Prüfkriterien:

  • Oberflächendefekte wie Kratzer, Löcher und Ausbrüche (DIN ISO 10110-7)
  • Volumendefekte wie Blasen und Einschlüsse (DIN ISO 10110-3)
  • Inhomogenitäten und Schlieren (DIN ISO 10110-4)
  • Verschmutzungen, Verfärbungen, Trübungen
  • Zentrierungsfehler
  • Bestimmung der Brennweite
  • Bewertung der Abbildungsleistung anhand der Modulationsübertragungsfunktion (MTF)
  • Maßhaltigkeitsprüfung: z.B. Dickenmessung oder Angussabtrennung

Je nach Kundenwunsch werden die Systeme für eine manuelle Beladung ausgelegt oder in eine vollautomatisierte Fertigungslinie oder Wareneingangskontrolle mit Roboterbeladung integriert. Die Kommunikationsschnittstelle ist hierbei frei wählbar, z.B. Profinet, Profibus, oder Ethernet/IP.

Die angepasste Software mit verschiedenen Benutzerlevels erlaubt eine komfortable Bedienung der Anlage. Durch die Speicherung der gesammelten Messdaten und detektierten Fehler können die Prüfergebnisse für jedes einzelne Teil rückverfolgt werden. Eine statistische Echtzeit-Auswertung der Daten liefert darüber hinaus wertvolle Informationen zur schnellen Erkennung von Problemen im Herstellungsprozesses und gibt Anhaltspunkte zu dessen Optimierung.

Mehr Informationen auf unsere Homepage:

https://www.intego.de/de/kunststoff/pruefanlagen-fuer/linsenpruefung

Verpassen Sie keine Neuigkeiten mehr: Werden Sie LinkedIn Follower von INTEGO: https://www.linkedin.com/company/intego-gmbh/

Automatisierte Prüfung von medizinischen Linsen
Defekterkennung im Dunkelfeld
Schlieren in einer Spritzgusslinse